Barbara Messer

Messers Alpentour 2016

„Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.“

Elisabeth von Arnim

26. Juni – 17. Juli 2016

Tourdaten

Zeitraum: 26. Juni – 17. Juli 2016

Startpunkt: Lenggries/Bad Tölz
Ziel: Belluno

Strecke: Ludwig Graßlers Traumpfad von München nach Venedig

Einer der wohl beliebtesten Weitwanderwege Europas beginnt eigentlich an der Münchner Marienkirche und endet am Markusplatz in Venedig. Ich fokussiere mich auf die Alpen und starte sogleich mit den gebirgigen Etappen in Lenggries und erreiche mein Ziel in Belluno.

Barbara Messer

Barbara Messer

Barbara Messer ist vielen Menschen gewiss keine Unbekannte. Sie gilt als ungewöhnlich, als „Stehaufmännchen“, als Leuchtturm, als Revolutionärin. Und wer sie kennt, weiß, dass Barbara Messer einen ihrer Leitsätze immer wieder untermauert: Walk what you talk! Sie redet nicht über Resilienz, sie ist ein lebendiges Modell für Resilienz! Und sie nimmt das Gehen bzw. Laufen sehr ernst. Immer wieder läuft sie Marathon, immer wieder geht sie neue Wege – in Trainings, Events und im Coaching. Die Natur ist eine ihrer wichtigsten Kraftquellen. Dreimal schon hat sie verschiedene Alpenpässe mit dem Rad überquert. Und sie hat ein Jahr als Business-Nomadin im Wohnmobil viele Themen und Wege für sich neu „aufgegriffen“ und im wahrsten Sinne des Wortes erfahren: Unterwegs-Sein, die Selbstwirksamkeit, die Frage nach Heimat, die Reduktion auf das Wesentliche, kritische Auseinandersetzung mit der Frage: Was braucht es wirklich? Damit ihre innere Flexibilität und Widerstandskraft wächst, sucht sie sich immer wieder neue Herausforderungen – dieses Mal also die Alpentour zu Fuß.

Revolutionär an diesem Projekt dürfte es sein, dass Barbara Messer nicht einen Urlaub in der Karibik oder auf Mallorca wählt, sondern eine Mischung aus Aktivität und Stille, einen Rückzug für höchste Konzentration und Selbstbesinnung. Und Sie können fast live dabei sein – dank der Technik zumindest!

Impressum

Barbara Messer

Blogbeiträge

Tourdaten

Zeitraum: 26. Juni – 17. Juli 2016

Startpunkt: Lenggries/Bad Tölz
Ziel: Belluno

Strecke: Ludwig Graßlers Traumpfad von München nach Venedig

Einer der wohl beliebtesten Weitwanderwege Europas beginnt eigentlich an der Münchner Marienkirche und endet am Markusplatz in Venedig. Ich fokussiere mich auf die Alpen und starte sogleich mit den gebirgigen Etappen in Lenggries und erreiche mein Ziel in Belluno.

Barbara Messer

Barbara Messer

Barbara Messer ist vielen Menschen gewiss keine Unbekannte. Sie gilt als ungewöhnlich, als „Stehaufmännchen“, als Leuchtturm, als Revolutionärin. Und wer sie kennt, weiß, dass Barbara Messer einen ihrer Leitsätze immer wieder untermauert: Walk what you talk! Sie redet nicht über Resilienz, sie ist ein lebendiges Modell für Resilienz! Und sie nimmt das Gehen bzw. Laufen sehr ernst. Immer wieder läuft sie Marathon, immer wieder geht sie neue Wege – in Trainings, Events und im Coaching. Die Natur ist eine ihrer wichtigsten Kraftquellen. Dreimal schon hat sie verschiedene Alpenpässe mit dem Rad überquert. Und sie hat ein Jahr als Business-Nomadin im Wohnmobil viele Themen und Wege für sich neu „aufgegriffen“ und im wahrsten Sinne des Wortes erfahren: Unterwegs-Sein, die Selbstwirksamkeit, die Frage nach Heimat, die Reduktion auf das Wesentliche, kritische Auseinandersetzung mit der Frage: Was braucht es wirklich? Damit ihre innere Flexibilität und Widerstandskraft wächst, sucht sie sich immer wieder neue Herausforderungen – dieses Mal also die Alpentour zu Fuß.

Revolutionär an diesem Projekt dürfte es sein, dass Barbara Messer nicht einen Urlaub in der Karibik oder auf Mallorca wählt, sondern eine Mischung aus Aktivität und Stille, einen Rückzug für höchste Konzentration und Selbstbesinnung. Und Sie können fast live dabei sein – dank der Technik zumindest!

Impressum